Urlaub mit Kindern und Hund

Jeder Hundebesitzer kennt das Problem: Der nächste Urlaub muss hundefreundlich gestaltet werden, doch zahlreiche Hotels und Unterkünfte bieten keine Optionen für Hundebesitzer an. Aber was, wenn man seine geliebte Fellnase nicht zu Hause lassen will? Doch Hundebesitzer können ab jetzt aufatmen: In Dänemark, am Vejers Strand, gibt es nicht nur hundefreundliche Unterkünfte, sondern auch zahlreiche, unberührte Wälder, die es zu entdecken gibt. Jetzt Traumurlaub mit Hund buchen

Abenteuer für die gesamte Familie

Hier können sich die Kleinen austoben, im Bällebad planschen oder auf Spieltürmen balancieren. Auch eine kleine Kletterwand zum Bouldern ist geboten, auf der die Kids absturzsicher klettern können. Und auch Vierbeiner kommen voll auf ihre Kosten. Denn inmitten der dänischen Natur können Trampelpfade bewandert und seltene Blumensorten beschnüffelt werden. Hier müssen sich Tierbesitzer keine Sorgen um das Wohl ihrer Liebsten machen.

Ferienhäuser der Sonderklasse

Der schier endlose Sandstrand, die beeindruckenden Dünen und die dichten Wälder lassen den Besucher durchatmen. Die unverwechselbare und einzigartige Natur Dänemark beruhigt die Sinne und lädt zum Tagträumen ein. Eine breite Auswahl von über 280 Ferienhäusern, überzeugt durch ihre Vielfalt und Einzigartigkeit zugleich. Hier sollte sich für jeden Geschmack etwas finden.

Ein hyggeliges Familienunternehmen

Vejers Strand wird von einem kleinen, hyggeligen Familienunternehmen betrieben, das den Besuchern bei allen möglichen Anliegen gerne weiterhilft. Die An- und Abreise erfolgt für den Besucher ganz unkompliziert und entspannt: Ab 14:00 Uhr kann man das Ferienhaus seiner Wahl beziehen und seinen Entspannungsurlaub unbeschwert starten. Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher und dergleichen müssen jeweils selbst mitgebracht werden.
Also wozu noch warten? Jetzt Traumurlaub mit Hund buchen

Zurück nach oben